首页 > COVID-19 Nasenabstrichtest Laientest > Laientests: Wann wird geliefert, wie wird kalkuliert?
产品分类
企业图片

    此公司没有发布企业图片!

相关产品

Laientests: Wann wird geliefert, wie wird kalkuliert?

2021-03-22 15:09:49     COVID-19 Nasenabstrichtest Laientest     33 次

Laientests: Wann wird geliefert, wie wird kalkuliert?


0.jpg

Nach der Zulassung von Laientests ist Schnelligkeit gefragt. Die ersten Kunden fragen bereits in den Apotheken nach den Produkten. Die Großhändler prüfen derzeit die Preise ihrer Lieferanten und stocken ihre Lager mit den In-vitro-Diagnostika auf. In der nächsten Woche sollen die Apotheken die ersten Laientests erhalten können. Mit den Discounter-Preisen dürften sie jedoch kaum mithalten können.

1.png

Drei In-vitro-Diagnostika dürfen nun an den Endverbraucher abgegeben werden. Eine Woche früher als gedacht erteilte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die Sonderzulassungen. Abgegeben werden dürfen der Clinitest von Siemens Healthcare, der Rapid Sars-CoV-2 Antigen Test Card von Technomed und Lyher Covid-19 Antigen Schnelltest (Nasal) von Lissner Qi.


Analog zu den Masken erhalten die Großhändler aktuell zahlreiche Angebote an Laientests. Noch sind die Diagnostika nicht verfügbar. Die Lieferanten sind unter anderem damit beschäftigt, die Ware umzukonfektionieren. Der Großteil stammt aus China – die Produktdeklarationen und Verbraucherinformationen müssen deshalb auf die deutschen Vorgaben umgestellt werden.


Die Pharmagroßhändler erwarten, in der kommenden Woche liefern zu können. „Wir haben die Tests frühestens ab nächster Woche“, sagt Hans-Heinrich Kehr vom Privatgroßhändler Richard Kehr. Auch AEP hat laut Geschäftsführer Jens Graefe bereits bestellt. „Die Tests sind in einer Woche da“, sagt er. Die Noweda soll bereits einen Vorverkauf gestartet haben und die Auslieferung bis 8. März ankündigen. „Da die Zulassung durch den Gesetzgeber sehr kurzfristig erfolgt ist, sprechen wir aktuell mit den Herstellern. Wir gehen davon aus, dass wir im Laufe der kommenden Woche beliefert werden. Darüber hinaus fragen wir derzeit den geschätzten Bedarf bei unseren Mitgliedern und Kunden ab“, sagt ein Noweda-Sprecher.


Die Hersteller schildern die Situation etwas anders: Harald Löwe, Geschäftsführer der Firma Löwe Medizintechnik, hat bisher eher ernüchternde Erfahrungen mit dem Großhandel gemacht. „Wir haben Angebote an die Großhändler rausgeschickt und darüber informiert, dass wir die Tests vorrätig haben, eine Antwort kam nicht.“ Nun sind seine Lager jedoch regelrecht leergefegt – wer gekauft hat, will er nicht verraten. Stattdessen versichert er: „Wir können in kurzer Zeit große Mengen nachbestellen.“


Bei Siemens sieht man sich angesichts der Vorbestellungen von staatlichen Stellen derzeit gar nicht in der Lage, weitere Vertriebskanäle wie Pharmagroßhändler zu bedienen. Ab der dritten Märzwoche, so schätzt der Konzern, wird sich diese Situation ändern. Dann gebe es auch genügend Kapazitäten für Großhändler und Apotheken.


Ein weiteres Problem: Die Tests scheinen bislang nur in großen Verkaufseinheiten erhältlich zu sein. Siemens antwortet auf Nachfrage: „Wir liefern unseren Test weiterhin in der 20er-Packung aus. Aktuell gibt es keine einzeln verpackten Tests.“ Das liege an der fehlenden CE-Kennzeichnung, erklärt ein Sprecher. „Wir rechnen mit der CE-Kennzeichnung Anfang April. Dann werden wir mit kleineren Packungen in den Markt gehen. Geplant sind 2er- und 5er-Packungen.“


Auch bei der beiliegenden Extraktionslösung gibt es aktuell noch ein Problem. Für 20 Tests sind zwei Flaschen Lösung enthalten. Eine Aufsplittung auf zweimal zehn Tests wäre theoretisch möglich. Hier endet dann aber auch die Auseinzelung. „Wir sind dabei, vorbefüllte Probengefäße mit qualitativ hochwertiger Versiegelung zu produzieren.“


Apotheker sehen die Auseinzelung kritisch. Dass diese erlaubt sei, sei allein durch die Sonderzulassung durch das BfArM nicht gesichert. Theoretisch wäre es möglich, jeweils eine Testkassette, einen Abstrichtupfer, eine Extraktionslösung und ein Probengefäß in einen Beutel zu packen und gemeinsam mit der kopierten Gebrauchsanweisung an den Kunden abzugeben. Dies würde jedoch gleichzeitig einen Mehraufwand bedeuten. Als nächste Hürde ergibt sich daraus die Art des Abverkaufes und die Preisgestaltung.


Überhaupt: der Preis. Die Apotheken stehen bei der Abgabe der Laientests unter erheblichen Preisdruck. Denn sie müssen – anders als bei der FFP-2-Maskenabgabe im Dezember – mit den großen Discountern mithalten. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) betonte mehrfach die Vorteile dieses Kanals, wie etwa den Preis. Branchenkenner erwarten, dass die Nachfrage in der Offizin nur anfangs hoch sein wird. Zahlreiche Apotheker:innen rechnen mit einem schnellen Preisabfall, ähnlich wie bei den FFP2-Masken. Der große Einkauf von Schnelltests wird nicht nur als Chance, sondern auch als Risiko angesehen.


Sie möchten Corona Laientests direkt vom Hersteller kaufen? SinoPromo ist Vertrieb eines Corona Laientest Herstellers für Corona Laientests in bester Qualität.


Corona Laientest Hersteller für Corona Speicheltest & Corona Spucktest | Hersteller Vertrieb SinoPromo


SinoPromo Co., Ltd

Mingyuehuadu F-2009

55119 Shenzhen Baoan Xixiang

E-Mail: Laientest@globalcomdir.com

URL:http://www.globalcomdir.com/Laientest/de 





0


(免责声明:此文内容为全球号刊发或转载企业宣传资讯,仅代表原作者个人观点,与本网无关。全球号系全球信息小语种多语言发布平台,全球买卖网仅提供信息存储空间服务。企业宣传资讯仅供读者参考,并请自行核实相关内容。)
我来说两句
广告
相关新闻
热门新闻推荐
● 荷兰一家大型物流公司遭到黑客的勒索软件攻击 致使超市奶酪短缺 ● 官员发布会上突然昏倒 丹麦宣布全面停用阿斯利康疫苗 ● 挪威监狱堪比五星酒店 犯人与狱警就像多年好友 犯人学习各种技能 ● 西方世界双重标准?日本排放核废水 这时瑞典环保少女哪里去了? ● 拉脱维亚:一个男女比例严重失调的国家 现实版的“女儿国” ● 最新消息!爱沙尼亚一周出现190余例接种新冠疫苗后出现副作用案例 ● 被中国人称作“高利贷之王” 捷克首富竟离奇死亡 ● 2021年深圳市外贸企业触网上云支持项目申报指南 ● 欧洲疫情跨越黑暗里程碑!死亡总人数超100万 法国成欧洲感染人数最多国家 ● 奥地利已有63人在接种新冠疫苗后死亡 尚未确定死因是否与疫苗有关 ● 欧洲地区新冠疫情形势再度严峻 奥地利,瑞典,法国等多个国家再度“封禁” ● 德国18岁少年成最年轻亿万富豪 中国24岁的王泽龙位列第二 ● 曝光美国2名华人男女遭枪杀现场 凶手多次补枪 事情的真相是什么? ● 外媒:大众加速电动攻势 大众ID.4在德国开始交付,计划全球年销量15万辆 ● 德国民众疫苗接种推进缓慢加剧对政府不满情绪 卫生部长呼吁再次“封城” ● 反华女魔头!碰瓷新疆棉的始作俑者 竟然是个恨国、吸毒淫乱的26岁华裔妖女? ● 大学生酒后强奸女同学获缓刑4年 案发后已赔偿并获得被害人谅解 ● 美国爆发亚裔反歧视大游行 该活动当天同时在美国数十个城市展开
热门产品推荐
热门店铺推荐